Kressbronn

Der heutige Tagesabschnitt war zweigeteilt. Von Saulgau bis Lindau war ich als Bundesligist unterwegs. Dann gönnte ich mir einen lange Nachmittagspause, um der entscheidenen Heimniederlage des VfB Stuttgart gegen Mainz 05 beizuwohnen. Draußen war wunderbares Wetters. Ich war in einem Eincafé, in dem ein Bayernfanklub die Meisterschaft feierte. Zunehmend lustlos blickte ich auf einen Bildschirm, auf dem die Konferenz zu sehen war. Fußball ist doof. Als Zweitligist setzte ich meine Strecke fort. Ein Junggesellinnenabschied nötigte mich zu einem Schnaps am Bodenseeufer. Mit Schnaps und Fußball-Depression nahm ich am Abend noch den ersten Hügel der Alpen in Angriff. Erkenntnisse des Tages: Jeder Sport hat Kurven. Wenn du als Absteiger hoch willst, musst du ganz schön schwitzen.

110 km, ca. 1300 Höhenmeter