„Fußballheimat Württemberg“ sammelt Bolzplätze, Fankneipen und Stadien zwischen Hollenbach und Friedrichshafen, zwischen Birkenfeld und Dorfmerkingen. Sie handeln von Ballkünstlern, Vereinsmeiern, Dorfplatzfans, und anderen schwäbischen Spielmachern, bei denen die Leidenschaft am schönen Spiel im Vordergrund steht. Das Buch ist im Oktober 2019 im Arete Verlag erschienen.

 

Wo man es bekommt

Der Buchhandel freut sich über jeden, den er mit einer Bestellung von „Fußballheimat Württemberg“ glücklich machen kann. Aber auch auf den üblichen Online-Portalen ist das Buch gelistet. Wer ein handsigniertes Exemplar haben möchte, schreibt bitte eine freundliche E-Mail an den Autor.

Was Kritiker schreiben

Sautter erzählt von Menschen und man merkt, er liebt Menschen, so wie er sie beschreibt. Das ist manchmal komisch, bisweilen scharfsichtig, ab und zu schräg und immer interessant. Schnörkel sind in Sautters Texten, einige Schleifen, fast so wie im Spiel von Alexandru Maxim, nur dass der Autor immer auf den Punkt kommt. Kommen muss, denn er hat entsprechend des Formats immer nur eine Seite, um eine ganze Geschichte zu erzählen.

vertikalpass, der führende VfB-Blog Deutschlands
Link zum vertikalpass

Herausgekommen ist ein buntes Panorama des schwäbischen Fußballs. Von der Kreisklasse bis zur Bundesliga.

Danny Galm in der Waiblinger Zeitung
Link zur Zeitung

In 100 jeweils einseitigen Kapiteln schreibt sich Bernd von A-Z einmal quer durch die Fußballhistorie in Württemberg. Und das in seinem wunderbaren Schreibstil. Wer Bernd schon einmal live erlebt hat, kann sich idealerweise seine Stimme beim Vorlesen vorstellen, das macht es gleich noch besser.

twofourtwo in einer Online-Rezension

Das Buch ist geil. Kann man Fußball-Fans, die sich für Hintergründliches interessieren, wärmstens Herz legen.

Stefan Hutt in einer Mail
Link zu degerloch-info

Was so passiert

Filippo Catalodo und Michael Panzram von der Schwäbischen Zeitung haben ein feines Interview geführt. Headline: Der Fußballgott hat auf Wangen…

Die beste Nichtlesung aller Zeiten – echt jetzt? Wer sagt das? Nicht ich. Die hymnische Einordnung des Abends formulierte der…

Am 22. Oktober präsentiere ich mein neues Buch „Fußballheimat Württemberg“ im VfB-Fanprojekt. Gemeinsam mit den Menschen, die in den Episoden…